Antragsformular

Programmteil „Pandemiebedingte Investitionen in Kultureinrichtungen zur Erhaltung und Stärkung der bundesweit bedeutenden Kulturlandschaft


online Antrag Neustartkultur pandemiebedingte Investitionen

Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus! – Felder mit * müssen unbedingt ausgefüllt werden, sonst ist ein Senden des Antrages nicht möglich! Bitte laden Sie nur pdf-Dateien als Anlagen hoch. Bitte keine Einzelseiten, kombinieren Sie diese zu einer Datei. Achten Sie darauf, die Dateigröße zu reduzieren und auf gute Lesbarkeit der Dokumente.
  • Name und Rechtsform
  • Geschäftsführer*In oder Unterzeichnungsbefugter
  • Ihre Kontoverbindung
  • falls abweichend
  • Bitte beschreiben Sie hier Ihre Kulturarbeit so, dass erkennbar wird, wer die Arbeit des Kulturbetriebs trägt, welche Ziele verfolgt werden, an wen/welche Zielgruppe sich die Kulturarbeit vor allem richtet, welche Aktivitäten konkret stattfinden und welche Resonanz bzw. Ergebnisse Sie wahrnehmen. Bitte beachten Sie, dass die DTHG nur Anträge bearbeiten kann, bei der Einrichtungen ihren Schwerpunkt der kulturellen Arbeit im Bereich des Theaters haben. (max. 1.500 Zeichen)
  • Beschreiben Sie bitte die Ausgangslage und den angestrebten konkreten Nutzen der geplanten Investitionsmaßnahme (max.4.000 Zeichen)
  • Spätester Zeitpunkt für das Projektende ist der 31.12.2022
  • Hinweise: 1. Mit der Maßnahme darf erst nach Abschluss des Zuwendungsvertrags begonnen werden. Der Förderantrag kann aber mit einem Antrag auf einen förderunschädlichen vorzeitigen Maßnahmebeginn verbunden werden. 2. Bei der Maßnahme soll auf eine möglichst umweltfreundliche und nachhaltige Umsetzung geachtet werden, z.B. Vermeidung von Müll/ Wiederverwendbarkeit von Materialien, Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks etc. 3. Die Maßnahme muss entsprechend der Fördergrundsätze bis zum 31. Dezember 2022 abgeschlossen sein. Ausgaben können nur bis zum Ende der Förderlaufzeit berücksichtig werden.
  • Laden Sie hier Ihren Finanzierungsplan als pdf Datei hoch. Dieser Plan muss für die einzelnen Maßnahmen mit Netto- und Bruttobeträgen, die Gesamtsumme, die Eigenmittel und den beantragten Förderbetrag ausweisen.
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 64 MB.
  • Eine detaillierte Finanzkalkulation mit konkreter Aufschlüsselung der geplanten Ausgabepositionen muss dem Antrag hinzugefügt werden.

    Bitte verwenden Sie diese Vorlage und exportieren Sie zum upload ins pdf Format

  • Betrag in Euro
  • Betrag in Euro
  • Betrag in Euro
  • Betrag in Euro
  • Tragen Sie hier nur Drittmittel ein, wenn diese für die von Ihnen beantragten Maßnahmen zur Verfügung stehen!
    Hier müssen alle Erklärungen bestätigen!
    Hier müssen Sie alle Erklärungen bestätigen!
  • Sie können Ihre Einwilligung verweigern oder jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder von der DTHG die Löschung entsprechender Daten verlangen. Bei Verweigerung der Einwilligung kann Ihr Antrag nicht bearbeitet werden. Sollten Sie im Falle eines Widerrufs dieser Einwilligung bereits einen Zuwendungsvertrag erhalten haben, muss dieser aufgehoben werden. Der Antragsteller/ die Antragstellerin informiert seine betroffenen Vertragspartner/innen über die oben beschriebene Nutzung der Daten. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen bleiben unberührt.
  • Nachweise zur Rechtsform Ihrer Kultureinrichtung

  • Bitte beachten Sie die folgende Aufstellung, welche Dokumente für Ihr Unternehmen notwendig sind und hier hochgeladen werden müssen. Bitte verwenden Sie ausschließlich pdf Dateien für den upload.
    Ziehe Dateien hier her oder
    Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 64 MB, Max. Dateien: 5.
    •  

      Einzelunternehmen  Gewerbeanmeldung, Personalausweis 
      e. Kfm/Kfr Gewerbeanmeldung ,Aktueller Handelsregisterauszug (nicht älter als 1 Jahr) 
      GbR  Gesellschaftsvertrag (falls nicht vorhanden: Eigenerklärung aller Gesellschafter*innen ,
      Gewerbeanmeldungen aller Gesellschafter*innen ,
      Personalausweis aller Gesellschafter*innen 
      OHG, KG, GmbH, gGmbH, Limited, UG, gUG,, UG & Co.KG, AG Gesellschaftsvertrag, Aktueller Handelsregisterauszug (nicht älter als 1 Jahr) 

      GmbH & Co. KG  Gesellschaftsvertrag,
      Aktuelle Handelsregisterauszug Komplementär (nicht älter als 1 Jahr),
      Aktueller Handelsregisterauszug Kommanditist (nicht älter als 1 Jahr) 
      e.V.,e.V. (gemeinnützig)
      Vereinssatzung, 
      Aktueller Vereinsregisterauszug (nicht älter als 1 Jahr) 
      Stiftung des Privatrechts 
      Stiftungsgeschäft,Stiftungszweck,Stiftungssatzung
    • es sind pdf-Dateien erlaubt
      Ziehe Dateien hier her oder
      Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 64 MB, Max. Dateien: 5.
      • Ggf. Nachweis über die Vertretungsberechtigung des Unterzeichners/ der Unterzeichnerin (falls nicht aus den anderen Dokumenten hervorgehend)
        Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 64 MB.
      • Nachweis der wirtschaftlichen Tätigkeit der Jahre 2018 und 2019 (Einnahme-Überschussrechnung,BWA,Bilanz)
        Ziehe Dateien hier her oder
        Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 64 MB, Max. Dateien: 5.
        • Bei Umbaumaßnahmen: Erklärung über die Zusicherung der längerfristigen Nutzung als Kultureinrichtung (alternativ: Mietvertrag)
          Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 64 MB.
        • Bei Umbaumaßnahmen: Zustimmung der Eigentümerin/ des Eigentümers (falls abweichend vom Antragsteller/ von der Antragstellerin) zur geplanten Maßnahme bzw. entsprechende Absichtserklärung, im Falle einer Förderung die Zustimmung nachzuweisen
          Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 64 MB.
        • Konkrete Angebote für geplante Maßnahmen ab einnem AUFTRAGSWERT VON 3000 € (ausschießlich als pdf-Dateien)
          Ziehe Dateien hier her oder
          Akzeptierte Dateitypen: pdf, Max. Dateigröße: 64 MB, Max. Dateien: 10.