Portrait: DESiMOs spezial Club

DESiMOs spezial Club ist eine Institution in Hannover: im quirligen Linden erlebt das bunt gemischte Publikum auf der Bühne des traditionsreichen Apollos Stand Up Comedy, Kabarett, Poetry, Impro, Zauberkunst, Musik. Kurz: die ganze Bandbreite großer Kleinkunst! Unter dem Motto „hauptsache speziell“ beherbergt die kleine Bühne im historischen Kinosaal jede Woche ein bis zwei Sologastspiele. Und monatlich präsentiert Gastgeber DESiMO die Mix-Show mit Überraschungsgästen. Montags um 20:15 Uhr, aber auch schon um 17:30 Uhr – oft ausverkauft. 

Seit Oktober 2002 vertraut das Publikums dem Gespür des Gastgebers. Wer wird Sie wie lachen machen? Versonnenes Schmunzeln, leises Kichern, schallendes Lachen oder gelöstes Juchzen am Rande der Hysterie –  hier ist alles möglich und das Programm ist immer komplett neu, anders, überraschend. Das erfreulich vielschichtige Publikum lässt sich auf die „Bunte Tüte“ ein und amüsieren sich bestens mit den anerkannten Lachgaranten. Ab und zu sind sie auch dabei, wenn ein „Star von morgen“ entdeckt wird.

Seit der Gründung vergibt der „spezial Club“ jährlich den Publikumspreis „sPEZIALiST“ an die drei beliebtesten Lieblinge der vergangenen Saison. Der Sponsor htp spendiert neben den massiven und außergewöhnlichen Trophäen – wertvolle „Bunte Tüten“, aus Bronze gegossen – jährlich zusätzlich 6.000€ Preisgeld. Viele der Publikums-Preisträger des „spezial Clubs“ wurden auch  bundesweit mit weiteren anerkannten Auszeichnungen bedacht.

 

 

 

 

Manchmal verlässt der spezial Club auch das heimelige Apollo und das wunderbare Team organisiert Gastspiele in größeren Theatern, wie den Publikumspreis im Theater am Aegi. Dort organisiert der Club auch die Abende mit Sebastian Pufpaff, Torsten Sträter, Hazel Brugger und vielen mehr.

Durch die lange Corona-Krise musste auch der spezial Club ausweichen. Entstanden sind in Zusammenarbeit mit dem TAK-der Kabarettbühne, Kabarettist Matthias Brodowy, der Stadt Hannover und dem Kulturzentrum Pavillon das „Theater für Hannover“. Durch „Neustart Kultur“ sowie das sehr unterstützende Publikum wurde zum Spätsommer 2020 der Stream ermöglicht. Als Live-Videostream für viele in Kombination mit einem direkten Live-im-Apollo-Erlebnis für Einige. Bis zur Sommerpause 2021 sind 25 Stream-Shows gelaufen. Fünf ferngesteuerte hochauflösende Kameras und eine hohe Soundqualität bringen immer wieder ein Livegefühl in die eigene Wohnung. Gehen wir der Zukunft also lachend entgegen!

 

DESiMOs Spezial Club: www.spezialclub.de

 

 

Bildnachweise:Titelbild, Slide 1,4,5,6: spezial Club; Portrait, Slide 8: Maike Helbig; Slide 2: Dethardt Hilbig; Slide 3: Rainer Dröse; Slide 7: Clemens Niehaus