Portrait: Meta Theater Moosach

Das Meta Theater wurde 1980 von dem Architekten und Städteplaner Axel Tangerding gegründet.  Wesentliche Impulse für die Konzeption und ästhetische Ausrichtung erhielt Axel Tangerding während seiner Jahre aktiver Beteiligung bei den großen Theateravantgardisten Ellen Stewart und ihrem La Mama Theater in New York und Jerzy Grotowski und seinem Teaterlaboratorium in Wrozlaw, Polen.

Weiteres Vorbild war das Bauhaus mit seiner spezifischen Form der Verschmelzung von Architektur,  Handwerk sowie allen künstlerischen Gattungen. Auch in dem von Axel Tangerding geschaffenen Theaterbau finden sich konzeptuell wie ästhetisch viele Bezüge zur Bauhaus Architektur. Demzufolge versteht sich das Meta Theater als experimentelles grenzüberschreitendes Theaterlabor zur Auslotung und Erweiterung methodisch, dramaturgisch und ästhetischer neuer Formen der zeitgenössischen Theaterpraxis.

 

 

Seit 40 Jahren hat das Meta Theater in Fachkreisen mit seinen stark visuellen von Sprache, Musik und Bewegung geprägten Theaterprojekten in Deutschland und in vielen europäischen Ländern große Resonanz und Anerkennung gefunden. Internationale Gastspiele führten das Meta Theater nach Kanada, USA, Indien, China und Japan. Mehr Informationen finden sich in der Publikation 40 Jahre Meta Theater – Retrospektive und Vision, erschienen im Verlag Theater der Zeit.

 

Außerdem ist FRISCH AUS DEM DRUCK:

Zur Dokumentation der 5 monatigen Recherchephase im Rahmen der #TakeCareResidenzen und um den Künstlern und ihren Projekten ein Gesicht zu geben, hat das Meta Theater die FLAUSEN ZEITUNG herausgegeben, die ab sofort in gedruckter Form erhältlich ist. Auf Anfrage unter info@meta-theater.com wird die Zeitung sowie die Publikation 40 Jahre Meta Theater – Retrospektive und Vision zugeschickt.

 

Das MetaTheater: www.meta-theater.com 

 

 

 

Foto-Credits:

Axel Tangerding im Meta Theater / Fotograf: Peter Hinz-Rosin

Digital-analoges Kick-Off der Flausen+ #TakeCareResidenzen am Meta Theater / v.l.n.r Gladys Mwachiti, Franziska Glatt, Gaston Florin, Elsa Büsing, Andrea Kilian, Axel Tangerding, Theresa Eirich / Fotograf Christian Endt

Jubel des Meta Theater für das Flausen+ Netzwerk bei einem Werkabend im Rahmen der #TakeCareResidenzen / v.l.n.r Marja Burchard, Elsa Büsing, Gaston Florin, Axel Tangerding / Foto: Peter Kees

Das Meta Theater mit Publikum 1-3 / Fotograf: Peter Hinz-Rosin