Portrait: Puppets in Minutes

Der Name „Puppets in Minutes“ ist Programm: Dahinter steckt mobiles, unkompliziert aufbaubares Figurentheater, meist bestehend aus einer schnell aus zwei alten Reisekoffern konstruierten Bühne, einem rollbaren Kleiderständer voller Marionetten und einer transportablen Musikbox. Zu finden sind sie daher nicht nur im Theater, sondern in Fußgängerzonen, auf Marktplätzen und am Strand.  Kern des Ensembles sind Axel … Portrait: Puppets in Minutes weiterlesen