Team

Wesko Rohde

Wesko Rohde

Projektverantwortlicher

Vorsitzender des Vorstandes und Geschäftsführer der Deutschen Theatertechnischen Gesellschaft e.V. Tel. 0221-95491291 Mehr als 35 Jahre Theatererfahrung Technischer Direktor an verschiedenen Theatern, Meister für Veranstaltungstechnik. Projektverantwortlicher beim BKM Heritage-Projekt: Sanierung von Theater und Kulturbauten, Fachberater für Bau und Sanierung, Künstlerische Tätigkeit als Bühnenbildner.

Hans-Joachim Rau

Hans-Joachim Rau

Leiter des Projektteams

Tel. 0221-95491297 Hans-Joachim (HaJo) Rau studierte Luft und Raumfahrttechnik sowie Sozialgeographie, Ökologie, Soziologie, Psychologie, Städtebau, Landesplanung und Raumordnung an der Technischen Universität München. Sein erstes Engagement als Leiter der Beleuchtung folgte 1990 beim Theater am Turm in Frankfurt am Main. Es folgten Tätigkeiten am Nationaltheater Mannheim u. Dortmund. 1998 wurde ihm die technische Projektleitung für das gesamte Kultur- und Ereignisprogramm zur EXPO2000 In Hannover übertragen. Danach folgten Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Volksoper Wien und Düsseldorfer Schauspielhaus. Seit 1989 als Mitglied in der DTHG, wurde er 2017 als Vorstand in den Berufsverband berufen. Seit 2013 ist er auch Mitglied im erweiterten Vorstand der OETHG.

Hubert Eckart

Hubert Eckart

Projektkoordinator

Geschäftsführer der DTHG Service GmbH Tel. 0221-95491292 Hubert Eckart ist seit 2008 Geschäftsführer der Deutschen theatertechnischen Gesellschaft. Er studierte Theaterwissenschaft und arbeitete als Dramaturg, Regisseur, Operndirektor und Intendant an verschieden Theatern. Im Jahr 2000 gründete er die Produktionsfirma ABACUSFilm und produzierte Kurz- und Dokumentarfilme, Hörbücher und mehr. Er arbeitet auch als Journalist und Publizist.

Annette Weitzmann

Annette Weitzmann

Projektleiterin

Tel. 0221-95491294 Seit 10 Jahren verantwortliche Mitarbeiterin des DTHG für Mitgliederbetreuung, Rechnungslegung, Mitgliederverwaltung und Vorstandsbetreuung Mehr als 30 Jahre Theatererfahrung als Schauspielerin Versierte und kommunikationsfreudige und -erfahrene Kennerin der Branche

Sanela Kolb

Sanela Kolb

Projektleiterin

Tel. 0221-95491293 Langjährige Projektverantwortliche und Marketing Leiterin bei Industrieunternehmen der Veranstaltungsbranche Mehr als 10 Jahre Projektarbeit bei der Organisation der Bühnentechnischen Tagungen und Fachmessen der DTHG, Stage|Set|Scenery Tätigkeit innerhalb der DTHG speziell für die Firmenbetreuung

Jutta Böhmer

Jutta Böhmer

Controllerin

Tel. 0221-95491296 Jutta Böhmer ist seit vier Jahren als Bilanzbuchhalterin bei der DTHG Service GmbH tätig. Das Tätigkeitsfeld umfasst hauptsächlich alle Aufgaben im Bereich Rechnungswesen. Eine kaufmännischen Ausbildung und spätere Weiterbildung zur Bilanzbuchhalterin , sowie Tätigkeiten in diversen Wirtschaftsunternehmen, Steuerberatungskanzleien und die Geschäftsführung eines Bauunternehmens, runden das Berufsbild ab.

Wiebke Pohl

Wiebke Pohl

Projektbetreuung

Tel. 0221-95491299 Wiebke Pohl studierte angewandte Medienwissenschaften (BA) und absolvierte anschließend ihr Masterstudium im Fach Medienmanagement (MEng). Die Organisation und Koordination von Projekten ist ihre große Leidenschaft. So war sie u.a. als Aufnahmeleiterin in der TV-Produktion und zuletzt als Projektmanagerin in einer Digitalagentur tätig. Seit September 2020 ist sie Teil des Projektteams Neustart Kultur.

Maria Emilia Bürger

Maria Emilia Bürger

Projektbetreuung

ab 1.10.2020 Tel. 0221-95491298 Maria Bürger studierte Kommunikationsdesign an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Vor dem Studium ist sie mit Theater durch ein freiwilliges soziales Jahr am Mainfranken Theater Würzburg in Berührung gekommen und hat von 2017 bis 2018 den Theaterverein Projekt Inklud geleitet. Seit 2019 arbeitet sie bereits im digital Projekt der DTHG mit.

Matthias Borgmann

Matthias Borgmann

Controller Verwendungsnachweise

Tel. 0221-95491290 Matthias Borgmann, Jg. 1948, war von 2002 bis 2016 Geschäftsführer der Bar jeder Vernunft Organisations-Veranstaltungs-GmbH in Berlin. Er verantwortete insbesondere den kaufmännischen Bereich für die Theater „Bar jeder Vernunft“ und „Tipi am Kanzleramt“. Seit seinem Ruhestand berät er die Häuser noch regelmäßig zum Schwerpunkt Arbeitssicherheit.


Email